Buchpublikationen

2006/
2014

"Reise zur Gelassenheit"

Detailinfos

Shaker Media GmbH
Euro 12,90
ISBN 978-3-95631-104-8

Am Anfang der Reise, die der Autor mit seinen Lesern unternimmt, steht ein Gespräch mit einem Klinkclown. Dieser betreut schwerkranke Kinder, deren Schicksal oftmals auch die Eltern in Verzweiflung erfrieren lässt. 
 [ mehr ]

2001/
2013

"Wie Gesundheit entsteht"

Detailinfos

2001 Beltz Verlag
254 Seiten, Euro 13
ISBN 3-407-22090-1

Über die Krankheit haben die Mediziner weitgehend die Gesundheit vergessen. Und Gesundheit ist etwas anderes als »Nicht-Krankheit«. Diese grundsätzliche Kritik am vorherrschenden medizinischen Denken steht am Anfang des neuen Buches von Eckhard Schiffer.

1993/
2010

"Warum Huckleberry Finn nicht süchtig wurde"

Detailinfos

1999 Beltz Verlag
152 Seiten, Euro 10
ISBN 3-407-22004-9

Wie hätte Huck Finn süchtig werden können? Er hat seine Träume ja ausgelebt! Andere Kinder und Jugendliche können das nicht. Eckhard Schiffer zeigt, wie Sucht entsteht und welche Möglichkeiten es gibt, ihr vorzubeugen.

2009

"Warum Tausendfüssler keine Vorschriften brauchen."

Detailinfos

Beltz Verlag
 April 2008
 ISBN: 3407858574

 

Intution. Wege aus einer normierten Lebenswelt.
 Umgeben von Standards, Normen und Kontrolle verlieren die "Augenblicke des Verstehens" immer mehr an Bedeutung.
 [ mehr ]
 

Weitere Rezensionen auf: Amazon.de.

2007

"Sucht im Jugendalter"

Detailinfos

2007 Vandenhoeck & Ruprecht
217 Seiten
ISBN: 978352549119-5

Beitrag in Suchterkrankungen im Jugendalter und ihre Chancen der Heilung. (Seiten 200 bis 215) 
[ mehr ]

2004

"LernGesundheit"

Detailinfos

2004 Beltz Verlag
212 Seiten, Euro 14,90
ISBN: 3407221541

Was hat Lernen mit Gesundheit zu tun oder umgekehrt Gesundheit mit Lernen? Und dann noch mit Lebensfreude? Viel.
 [ mehr ]

2002

"Nachdenken über Zappelphilipp" - vergriffen

Detailinfos

2002 Beltz Verlag
131 Seiten, Euro 12
ISBN 3-407-22844-9

Bei unseren Kindern scheint eine Epidemie ausgebrochen zu sein: die Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung - eine Diagnose, wie sie je nach Auslegung fast auf ein Drittel der Kinder der technisierten Welt zuzutreffen scheint. Aber was steckt dahint

1997

"Der kleine Prinz in Las Vegas" - vergriffen

Detailinfos

2001 Beltz Verlagl
229 Seiten, Euro 13
ISBN 3-407-22105-3

Unsichtbare Qualitäten jedes Menschen werden mit den Augen des Kleinen Prinzen sichtbar gemacht: Erinnerungen an Möglichkeiten, die den spielenden und technisch orientierten Menschen (homo ludens und homo faber) miteinander versöhnen.

1994

"Warum Hieronymus B. keine Hexe verbrannte" - vergriffen

Detailinfos

2001 Beltz Verlag
254 Seiten, Euro 13
ISBN 3-407-22026-x

Eckhard Schiffer zeigt in diesem Buch, wie Gewalttätigkeit entsteht und wie man ihr vorbeugen kann. Überzeugend, verständlich und mit vielen Fallbeispielen berichtet er, wie Jugendliche großen seelischen Druck kreativ und konstruktiv abbauen können.

1990

"Der entfremdete Hunger" - vergriffen

Detailinfos

1990 RECOM
197 Seiten
ISBN 3-315-00068-9

Weltzerstörende Unersättlichkeit als verzweifelte Suche nach Sinn und Geborgenheit

Die starke Zunahme von Hungerkrankheiten (Eß-Brech-Krankheiten, Spielsüchte, "Null-Bock-Syndrom") in den letzten zwanzig Jahren haben den Autor zum Verfassen dieses Buches bewogen.